Nähkurs "Dirndlgwand"

am
Holzhausen, Lkr. Landshut

Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege führt jährlich zwei Seminare für Trachtenschneiderinnen und Handarbeitsbegeisterte durch. Ziel dieser dreitägigen Fortbildungsveranstaltungen ist es, überlieferte handwerkliche Techniken in Theorie und Praxis kennenzulernen und unter fachkundiger Anleitung selbst ein Kleidungsstück herzustellen.

 

Mitveranstalter: Bayerischer Trachtenverband

Fachliche Leitung: Helene Kirschenhofer, Brigitte Schägger

Organisation: Petra Wilhelm

Zurück