Fachtagung: Neues Leben in öde Ortsmitten! – Mut zur Wiederfindung!

am
86899 Landsberg am Lech, Lechsporthalle

Veranstalter:
Landkreis Landsberg am Lech, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.
Leitung:
Dr. Heide Weißhaar-Kiem, Kreisheimatpflegerin, Dr. Vinzenz Dufter, BLfH

Schon seit längerem ist die Tendenz einer Entvölkerung ländlicher Ortskerne festzustellen. Wachsende Einfamilienhausgebiete und Handelsstandorte am Ortsrand führen zum Leerstand im Ortskern. Die Wanderbewegung aus dem Ortskern an den Ortsrand findet heute immer noch ungebremst statt. Leerstände denkmalgeschützter und ortsbildprägender Gebäude und die Anforderungen an den Klimaschutz sind in den Kommunen derzeit ebenfalls aktuelle Themen. Dabei bieten Ortsmitten eine hohe Lebens- und Aufenthaltsqualität für Menschen aller Altersklassen. Potenziale für die Identifikation mit dem Ort sind vorhanden und es gibt gute Beispiele, wie diese von der Ortsgemeinschaft und privaten Bauherren wieder gefunden und weitergetragen werden. Zudem trägt die Wiederbelebung der Ortsmitte auch zur Verringerung des Flächenverbrauchs bei.
Bei der Fachtagung werden hilfreiche Fördermöglichkeiten und rechtliche Möglichkeiten vermittelt. Zur Veranschaulichung werden positive Vorhaben zur Verwirklichung einer lebendigen Ortsmitte vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an die bayerischen Heimatpfleger, an Bürgermeister und kommunale Entscheidungsträger, an Bauverwaltungen,
an Architekten und Planer sowie an interessierte Bürger.

Donnerstag, 10. Oktober 2024,
Lechsporthalle, 86899 Landsberg am Lech, Lechstraße 8

Zurück