Singen mit Kindern - eine Jugendleitungsfortbildung

am
Trachtenkulturzentrum Holzhausen, Holzhausen 1, 84144 Geisenhausen

Kinder singen und spielen gerne. Das Singen jedoch verschwindet mehr und mehr aus deren Erfahrungswelt. Stattdessen hört man in der Familie, in der Schule, sogar im Kindergarten immer öfter Musik aus der „Konserve“. Ein zwangloser und selbstsicherer Umgang mit Liedern aus bayerischer Überlieferung ist die beste Basis und Voraussetzung zugleich, Kindern ihre musikalischen Fähigkeiten entdecken zu lassen.

Kursinhalte:
- Beachtenswertes beim Singen mit Kindern
- Einsingen
- Methoden der Liedeinstudierung
- Aufbau eines Liedrepertoires
- Umgang mit traditionellem Liedgut
- Literatur

Ergebnis des Kurses:
Die Teilnehmer*innen festigen die eigene gesangliche Fertigkeit und erarbeiten sich ein Liedrepertoire. Sie erhalten Anregungen zu situationsbezogenen Veränderungen der Lieder und zu verschiedensten Einsatzmöglichkeiten (Kinderlieder, Spiel- und Tanzlieder, religiöse Lieder). Darüber hinaus wissen sie, auf was sie beim Singen mit Kindern achten müssen.

Zielgruppe:
Kinderchor- und Jugendleitungen, Tagesmütter, Erzieher*innen, Lehrer*innen sowie alle, die das Singen als wesentlichen Bestandteil ihrer pädagogischen Arbeit sehen und gerne neue Anregungen aus regionalen Traditionen aufgreifen möchten.

Mitveranstalter: Trachtenverband Bayern

Anmeldung direkt bei der Geschäftsstelle der Bayerischen Trachtenjugend
E-Mail: anmeldung@trachtenjugend.bayern
Telefon: 08741-94977120

Bitte klicken Sie um Google Maps zu laden. Dabei wird eine Verbindung zum Google-Server aufgebaut und personenbezogene Daten (bspw. Ihre IP-Adresse) übertragen sowie Cookies gesetzt.
Teilnehmergebühr

155 € Einzelzimmer
138 € Doppelzimmer
126 € Mehrbettzimmer

Leistungen:
1 Übernachtung, Frühstück, Mittagessen, Kaffee/Kuchen und Abendessen; Kursgebühr

Kursleitung

Saskia Krügelstein
Simone Lautenschlager
Organisation

Zurück